So erreichen Sie uns

Kontakt:
Forum am Dom
Domhof 12
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/318-280
E-Mail:

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags
von 10 bis 18 Uhr

VORPREMIERE: Papst Franziskus - Ein Mann seines Worte

Termine | Programm

Fotonachweis fotolia_jamrooferpix

Die Psalmen jüdisch gelesen

Di 05.06. | 19:30 Uhr

Vortrag im Rahmen der Ausstellung "Lebens.Raum Psalmen"
Mit: Rabbiner Avraham Radbil und Katrin Großmann

Ein Lebensraum sind die biblischen Psalmen wirklich: In ihnen hat unser ganzes Leben Platz: Höhen und Tiefen, Freude und Ärger, Jubel und Verzweiflung über Gott und die Menschen, Klage und Dank. Seit 3.000 Jahren beten Juden und Christen ihr Leben in die Psalmen hinein. Die existentiellen Texte sind vielfältig mit der Liturgie verbunden. Und sie sprechen Menschen an, die nicht in der Religion verwurzelt sind. Kunst, Musik und Literatur zeugen davon.

Eine zentrale Figur in den Psalmen ist König David, der Herrscher mit der Harfe. Was erfährt der Psalmbeter über diesen König, Psalmendichter und Goliathbezwinger? Was schildern die Texte der Hebräischen Bibel über seine Vita? Wie wurde er vom einfachen Hirten zum Herrscher?
Am Dienstag, 5. Juni 2018, wird Rabbiner Avraham Radbil im Rahmen der Ausstellung in seinem Vortrag eine jüdische Perspektive auf diese bekannte und schillernde Figur eröffnen und zu einem Austausch einladen. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr im Forum am Dom. Der Eintritt ist frei.

Avraham Radbil ist seit März 2014 Gemeinderabbiner in Osnabrück. Er ist in der Ukraine geboren und als Kind nach Deutschland gekommen. Am Rabbinerseminar in Berlin hat er seine Ausbildung absolviert und war nach der zweijährigen Assistenzzeit in Köln Gemeinderabbiner in Freiburg, bevor er nach Osnabrück kam.

Veranstalter: Bibelforum und Forum am Dom

Diesen Termin drucken

« zurück