So erreichen Sie uns

Kontakt:
Forum am Dom
Domhof 12
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/318-280
E-Mail:

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags
von 10 bis 18 Uhr

Termine | Programm

Fotonachweis fotolia_jamrooferpix

Symbole der Erinnerung | Ludwig Noldes künstlerische Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg

Do 22.11. | 19:30 Uhr

Vortrag
Mit: Janina Majerczyk M.A.

Ludwig Nolde (1888–1958) war einer der bedeutendsten Künstler des Osnabrücker Landes der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Seine überwiegend religiösen Plastiken haben die Bildhauerei in dieser Zeit im Bistum Osnabrück, und damit auch im Emsland, entscheidend geprägt und noch heute bereichern sie viele Kirchen über die Grenze der Diözese hinaus. Neben einer Vielzahl an Krippen, Heiligenfiguren und Passionsdarstellungen fertigte Nolde nach dem Ersten Weltkrieg in den 1920er- und 1930er- Jahren aber auch eine Reihe von Kriegsdenkmälern für unterschiedliche Orte und Auftraggeber. Auch in diesen Arbeiten griff er vermehrt christliche Motive auf, die er in eindrucksvoller Weise inszenierte.

Veranstalter: Diözesanmuseum
Eintritt frei

Diesen Termin drucken

« zurück