So erreichen Sie uns

Kontakt:
Forum am Dom
Domhof 12
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/318-280
E-Mail:

Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags
von 10 bis 18 Uhr

Termine | Programm

Fotonachweis fotolia_jamrooferpix

"Du sollst deine Nächsten lieben, wie dich selbst." | Jüdische Perspektiven auf das Buch Levitikus

Di 20.06. | 19:30 Uhr

Vortrag
Mit: Avraham Jitzchak Radbil, Rabbi der Jüdischen Gemeinde Osnabrück

Vortrag im Vorfeld des Weltfriedenstreffens 2017 in Münster und Osnabrück

Vom 10. bis zum 12. September 2017 werden Religionsvertreterinnen und -vertreter aus der ganzen Welt in Münster und Osnabrück zu Gast sein, um einander zu begegnen, voneinander zu lernen und um den Frieden in der Welt zu beten. Der Wunsch nach Frieden prägt alle religiösen Traditionen. Judentum und Christentum beziehen sich dabei in unterschiedlicher Weise auf die Texte der Hebräischen Bibel. Ein zentrales Element der biblischen Friedensbotschaft ist die Nächstenliebe, die im 19. Kapitel des Buches Levitikus entfaltet wird. Am Dienstag, 20. Juni 2017, wird Rabbiner Radbil in einem Vortrag eine jüdische Perspektive auf die Nächstenliebe eröffnen und zu einem Austausch einladen. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30 Uhr im Forum am Dom (Domhof 12, Osnabrück). Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Bistum Osnabrück, Bibelforum & interreligiöser Dialog; Forum am Dom

Avraham Radbil ist seit März 2014 Gemeinderabbiner in Osnabrück. Er ist in der Ukraine geboren und als Kind nach Deutschland gekommen. Am Rabbinerseminar in Berlin hat er seine Ausbildung absolviert und war nach der zweijährigen Assistenzzeit in Köln Gemeinderabbiner in Freiburg, bevor er nach Osnabrück kam.

Veranstalter: Bistum Osnabrück, Bibelforum & interreligiöser Dialog; Forum am Dom
Eintritt frei

Diesen Termin drucken

« zurück