So erreichen Sie uns

Kontakt:
Forum am Dom
Domhof 12
49074 Osnabrück
Telefon: 0541/318-280
E-Mail:

Sie erreichen uns!

Wir sind telefonisch erreichbar:
montags - freitags | 8:30 - 13:00 Uhr

Das Forum am Dom ist geschlossen

Aufgrund der behördlichen Vorgaben müssen die Türen des Forums am Dom leider weiterhin geschlossen bleiben.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören - und auf ein Wiedersehen in Gesundheit und wünschen Ihnen eine von Hoffnung erfüllte, gesegnete Osterzeit.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Forums-Team

geist:reich

einsichtig

vorsichtig
müssen wir sein;
wachsam gegenüber
den allzu frommen

nachsichtig
dürfen wir sein:
geduldig gegenüber
den abgeschriebenen

umsichtig
sollen wir sein:
geprägt vom blick
des menschenfreundes

Thomas Schlager-Weidinger


unsplash / Victor Garcia

Programm

Fotonachweis fotolia_jamrooferpix

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ | Hungertuch 2021

17.02. - 04.04.2021

Forum am Dom

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“
Hungertuch 2021

Mit den Hungertüchern belebt das kirchliche Hilfswerk MISEREOR eine mittelalterliche Tradition zur Fastenzeit wieder: ein Bild als Einladung zum Innezuhalten, Schauen und Nachdenken.
Das diesjährige Hungertuch stammt von der chilenischen und in Deutschland lebenden Künstlerin LILIAN MORENO SÁNCHEZ und ist zu Beginn der Corona-Pandemie entstanden.
Der Stoff des Kunstwerkes stammt aus einem Krankenhaus. Er trägt Staubspuren vom „Platz der Würde“ in Santiago de Chile. Dort demonstrieren seit 2019 zahlreiche Menschen gegen ungerechte Verhältnisse. Basis des Bildes ist ein Röntgenbild, das den gebrochenen Fuß eines Demonstranten zeigt, der durch die Staatsgewalt verletzt worden ist.
Das Bild erzählt von der Kraft des Wandels. Der Fuß steht auch für Aufbruch und Bewegung. Lilian Moreno Sánchez will Wege zu Solidarität und Hoffnung aufzeigen: „Wir haben diese Kraft, um die Welt gerechter zu machen. Diese Hoffnung möchte ich teilen.“ Die goldenen Nähte und Blumen sind Zeichen der Solidarität und der Liebe.
Als Titel ihres Werkes wählt die Künstlerin einen Vers aus einem biblischen Gebet:
„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ (Psalm 31,9).

Weitere Informationen und Texte:

Diesen Termin drucken

« zurück